Schmetterlinge
 

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie

Die Ergotherapie ist eine medizinische Behandlungsform. Sie hilft Menschen, ihre Handlungsfähigkeit im Alltagsleben zu verbessern oder zu erhalten. Handlungsfähigkeit ermöglicht dem Menschen die Alltagsherausforderungen bzw. -tätigkeiten besser bewältigen zu können.

Die Ergotherapie hat einen ganzheitlichen Ansatz.

Das heißt, der ganze Mensch wird einbezogen. Nicht nur sein Körper, Bewegungen und seine Wahrnehmung, sondern auch das innere Leben des Menschen. Dadurch können körperliche und seelische Zustände verbessert oder wiedererlangt werden, sowie der Leidensdruck gesenkt werden.

Ziel der Ergotherapie ist die Prävention, Behandlung und / oder Beratung psychisch bzw. körperlich erkrankter Menschen, um größtmögliche Selbstständigkeit und Lebensqualität zu erreichen. Die Ziele der Ergotherapie werden individuell an die Bedürfnisse des Klienten angepasst.